Energiedatenerfassung nach EN50001

Verbrauchskennwerte direkt überwachen

Die EN50001 fordert für energieintensive Unternehmen die Umsetzung von Energieeinsparmaßnahmen und ggf. die Einführung eines Energiemanagementsystems. Hierzu muss erst einmal der Energieverbrauch einzelner Anlagenteile oder Maschinen erfasst werden. Dies geschieht mit den Message-Geräten, die Dank Ihrer LAN-Schnittstelle verteilt im Unternehmen direkt an den Anlagen montiert werden können und die gemessenen Verbrauchsdaten zentral auf Server und Arbeitplatz-PCs abliefern. Die universellen Eingänge können analoge Größen wie z. B. Drücke und Durchflüsse direkt messen. Über Impulseingänge und/oder serielle Schnittstellen werden Strom-, Gas- und Wasserzähler erfasst. Verbrauchskennwerte werden direkt im Gerät aufbereitet und überwacht. Mit ProfiSignal werden alle Informationen übersichtlich aufbereitet, analysiert, dargestellt und bilanziert.

Anwendungshighlights

  • Message-Geräte bilden dezentralen, intelligenten Sammelpunkt für alle Energiedaten
  • Problemlose Ankopplung von Energie-, Mengen-, Gas-, Wasser-, Stromzähler, Messumformer
  • Serielle Schnittstellen mit ModBus RTU-, ASCII-Protokollen und PROFIBUS DP
  • Durch hohe Abtastrate zeitgleich auch nutzbar zur Störungsanalyse und Prozessdatenerfassung
  • Komplettpaket durch ProfiSignal-Software mit Archivierung, Visualisierung, Analyse und individuellen Protokollen

Praxisbeispiel

Ein Komplettsystem zur Energiedatenerfassung mittels Message-Geräten wird bei einem bekannten Hersteller von Printmedien schon seit einiger Zeit eingesetzt. Dezentral über das Werk verteilt arbeiten Message-Geräte als Sammelpunkte für Temperaturen, Drücke, Durchflüsse und Energiedaten. Mehr als 1.200 Paramter werden erfasst und durch die integrierten Softwarekanäle online aufbereitet, überwacht und gespeichert. Somit werden mehr als 3.800 Messwerte und daraus abgeleitete Größen über das bestehende Netzwerk übertragen und auf einem Server in einer zentralen Datenbank gespeichert. Von jedem Arbeitsplatz lassen sich somit die Informationen zur Energiedatenerfassung abrufen. Zugleich können Prozessmesswerte und im Fehlerfalle Störungsanalysedaten abgerufen und hochauflösend ausgewertet werden.

Typische Anwendungsgebiete

  • Energie- und Prozessdatenerfassung an Druckmaschinen
  • Erstellung von Leistungs- und Lastprofilen
  • Überwachung von Energiekenngrößen und Spitzenlastdetektion
  • Analyse von Leistungskennwerten
  • Messung der Energieeffizienz nach EN 50001
  • Energiedatenerfassung an Kühl- und Kälteanlagen
  • Stationäre Energiedatenerfassung in Stahl- und Metallherstellung
  • Prozess- und Energiemonitoring in der Papierherstellung
  • Erfassung von Energiedaten im Kraftwerk
  • Bilanzierung von Verbrauchsdaten

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Produktberatung?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 2204 97685-0

Schreiben Sie uns eine E‑Mail an info@delphin.de