Temperaturmessungen mit Pt100

Was ist ein Temperatur Datenlogger?

Temperatur Datenlogger sind prozessorgesteuerte, technische Geräte, die für die Messung und Überwachung und Messung von Temperaturen und häufig auch Feuchtigkeit eingesetzt werden. Die gemessenen Daten werden gespeichert und können, je nach Ausführung des Datenlogger, auch direkt über Kommunikationsschnittstellen an andere Geräte wie z. B. SPSen weitergegeben werden. Temperatur Datenlogger finden Anwendung in der Überwachung von Kühlketten, bei der Lagerung von Lebensmitteln, der Produktion und dem Transport von Pharmazeutika sowie im Versuchsfeld und der Forschung. Häufig werden statt Temperatur Datenloggern sogenannte Multifunktions-Datenlogger eingesetzt, diese können durch frei konfigurierbare Analog- und Digitaleingänge zusätzlich zur Temperatur auch verschiedene andere physikalische Werte messen und verarbeiten.

Präzise Temperaturmessung mit Pt100

Für eine hochpräzise Temperaturmessung in der industriellen Messtechnik werden Widerstandsthermometer Pt100 eingesetzt. Für eine möglichst hohe Genauigkeit sind eine 4-Leiter-Anschlusstechnik, geringe Messströme und eine exakte Linearisierung im Messgerät für die Temperaturmessung wichtig.

Das Widerstandsthermometer Pt100 liefert ein elektrisches Signalüber den gemessenen elektrischen Widerstand, der sich in Abhängigkeit von der Temperatur ändert. Steigt die Temperatur, steigt auch der Widerstand (RTD, Resistance Temperature Detector). Dabei hat das Pt100 mit einem Präzisionswiderstand aus Platin (Pt) bei einer Temperatur von 0 °C einen Nennwiderstand von 100 Ohm.

Typische Einsatzbereiche des Pt100 für die Temperaturmessung

Das Pt100 wird für präzise Temperaturmessungen eingesetzt, beispielsweise bei Lebensdauerprüfungen, in Steuer-Regelkreisen, für Produktzertifizierungen in normierten Temperaturbereichen, zur Temperaturregelung, bei Temperaturverteilungsmessungen bis hin zur Überwachung der Temperaturverteilung in Schmelzmassen von Spritzgussmaschinen.

Die Genauigkeit der Temperaturmessung

Das Widerstandsthermometer Pt100 liefert im Temperaturbereich von -200 bis +850°C (gemäß DIN EN 60751) sehr präzise Ergebnisse in der Temperaturmessung. In Verbindung mit einem Loggito-Messgerät erreicht das Pt100 bei einem 4-Leiter-Anschluss eine Genauigkeit von 0,1 K. Im Vergleich: Messungen mit einem Thermoelement erreichen eine Genauigkeit von 1,5 K.

Eine technische Herausforderung sind abweichende Messergebnisse durch den Leitungswiderstand der eingesetzten Kabel. Dies wird durch den Einsatz einer 4-poligen Anschlussleitung ausgeglichen. Dabei werden zwei Adern für die Temperaturmessung genutzt. Über die beiden anderen Adern wird die Größe des Leitungsverlusts bis zum Sensor ermittelt und vom Messgerät herausgerechnet. Eine Alternative ist das Widerstandsthermometer Pt1000, bei dem der Einfluss der Zuleitung durch den hohen Nennwiderstand von 1000 Ohm (bei 0 °C) um den Faktor 10 geringer ist.

Temperaturmesswert-Erfassung für Pt100

Die Einrichtung des Pt100-Sensors erfolgt in einem Konfigurationsdialog durch das einfache Anklicken des Sensortyps. Die Konfiguration und Linearisierung wird automatisch umgesetzt. Die Messergebnisse werden durch die Delphin-Software ProfiSignal 20 visualisiert. Verfügbar sind alle gebräuchlichen Diagrammdarstellungen wie Y(t)-und Y(x)-Trenddiagramme zum Temperaturverlauf und zur Darstellung von historischen Messdaten aus Messdatenbanken und Messdateien.

Passende Software für Ihre mess- und prüftechnische Lösung

Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal Go
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal Basic
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal Klicks
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal 20 Basic
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal 20 Go
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
Delphin Data Center
ProfiSignal Go

Messwerterfassung und Analyse

Mit ProfiSignal Go stellen Sie Onlinedaten der Message- und Expert-Hardware in Diagrammform dar. Zahlreiche Analysefunktionen, wie Zoom, Cursor, verschiebbare Achsen, Merker, ASCII-Export und Rechenkanäle, ermöglichen die schnelle Messwertdarstellung und Nachbearbeitung.

Zum Produkt
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal Basic

Bedienen und Beobachten

ProfiSignal Basic kombiniert die Funktionen von ProfiSignal Go mit Bedien- und Beobachtungselementen von Prozessvisualisierungen, z. B. Digital- und Analoganzeigen, Schaltern, Tastern und Signalleuchten. Mit Basic erstellen Sie einfache Visualisierungsschaubilder bis bin zu komplexen Visualisierungssystemen.

Zum Produkt
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal Klicks

Automatisieren und Steuern

ProfiSignal Klicks ergänzt ProfiSignal Basic um Funktionen zur Prozessautomatisierung. Strukturschaubilder zur Abbildung des Prozesses sowie eine Scriptsprache (komplett mit der Maus bedienbar) ermöglichen auch dem Nichtinformatiker die Erstellung von komplexen Prüfstands- und Automatisierungsapplikationen mit automatischer Reportgenerierung.

Zum Produkt
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal 20 Basic

Visualisierung und Bedienung

Mit ProfiSignal 20 Basic können Sie anhand einer großen Palette von Bedien- und Beobachtungselementen individuelle Schaubilder erstellen. Sowohl kontinuierliche Prozesse (z. B. Betriebsdatenerfassung) als auch diskontinuierliche Messaufgaben (z. B. Versuchsmessungen) können ohne jeglichen Programmieraufwand visualisiert, bedient und überwacht werden. Die Erstellung der Bedien- und Beobachtungsschaubilder können Sie hierbei durch Zusammenstellen und Konfigurieren der vorgefertigten Elemente realisieren.

Zum Produkt
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
ProfiSignal 20 Go

Schnelle Projektierung und Analyse von Messdaten

Mit ProfiSignal 20 Go können Sie Ihre Messdaten in nur wenigen Schritten, sowohl online als auch offline, in verschiedenen Diagrammtypen visualisieren, überwachen, analysieren, als Messdatei archivieren oder direkt im passenden Dateiformat exportieren.

Zum Produkt
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.
Delphin Data Center

Zentrales Messdatenmanagement

Das Delphin Data Center ist die Lösung, die zur weltweiten messtechnischen Vernetzung und Steuerung von Anlagen, Maschinen und Prüfständen dient.

Zum Produkt
Ob Spannungen, Temperaturen oder die Luftfeuchte: Datenlogger ermöglichen die Überwachung von unterschiedlichen Messgrößen und sind damit vielseitig einsetzbar.