Expert Logger Technische Daten

Alle Daten im Überblick

Expert Logger

 

Geräte Typ

100

200

300

400

Analog-Eingänge (mV, mA, TE) 16324616
Geeignet für Pt100(0)-Sensoren816238
Summenabtastrate1000 Hz2 Gruppen
à 1000 Hz
3 Gruppen
à 1000 Hz
1000 Hz
Spannungsmessbereiche±156 mV .. ±10 V 
Strommessbereiche

0 .. 20 mA, 4 .. 20 mA, frei

Stromreferenz für Widerstandsmessungen100 μA, 200 μA oder 1 mA (4-Leiter);  2 x 200 μA (3-Leiter)
Widerstandsmessbereiche0 .. 100 kΩ

Auflösung/Art ADC / Eingangsimpedanz

24 Bit Sigma-Delta / 1 GΩ

Vergleichsmessstellen

ja / 2

ja / 4

ja / 6

ja / 2

Spannungsfestigkeit /
Galvanische Trennung

±110 VDC / ±400 VDC gegen PE, andere Kanalgruppe

Messgenauigkeit

V / mA: 0,01% vom Messbereichsendwert
Pt100(0): 0,1 K (4-Leiter-Anschluss)
Thermoelemente (externer Thermoblock): 0,3 K
Thermoelemente (interne Vergleichsmessstelle): < 1,0 K
Widerstandsmessung: 0,02% vom Messbereichsendwert (4-Leiter-Anschluss)

DMS Speisespannung 1100
Spannungintern: 5VDC ±10 mV, extern: 1 / 2,5 / 5 / 10 V
Analog-Ausgänge0006
Auflösung16 Bit
Ausgabebereiche0 .. 10 V / ± 10 V / 0 .. 5 V / ± 5 V / 0 .. 12 V / ± 12 V / 0 .. 6 V / ± 6 V / 0 .. 20 mA / 0 .. 24 mA / 4 .. 20 mA /
Galvanische Trennung± 400 VDC gegen System / PE
Min. Last/Max. Bürde625 Ω / 950 Ω
Anzahl Digital-Kanäle 
Digital-Eingänge bis 1 MHz3300
Digital-Eingänge bis 250 Hz1101
Digital-Ausgänge4400
Digital Ein- / Ausgänge44124
Technische Daten Digital-Eingänge 
Eingangssignallow: 0 .. 1 V/ high:5 .. 100 VDC@3,5 mA
Messbereich Frequenzeingänge / Breite Zähler0,2 Hz .. 1 MHz, bzw. 0,2 Hz .. 250 Hz / 64 Bit
Galvanische Trennung± 400 VDC gegen PE / andere Kanäle
Technische Daten Digital-Ausgänge 
Max. Schaltspannung / Strom50V / 2,5 A für 2 Sekunden, 250 mA Dauerstrom
PWM-Funktion / TastverhältnisGrundfrequenz 5 Hz .. 10 kHz / 1:1000
Galvanische Trennung± 400 VDC gegen PE/ andere Kanäle
Datenspeicher 
Interner Datenspeicher2 .. 14 GB (ca. 30 Millionen Messwerte pro GB)
Externer DatenspeicherUSB, NFS, CIFS, (S)FTP
Schnittstellen / Protokolle 
SDI12 Sensorbus1100
COM1 und COM 2RS485, 9-polige Sub-D-Buchse / ASCII, SCPI, Modbus RTU Master & Slave, PROFIBUS DPV1 Slave
COM 3RS232, 9-polige Sub-D-Stecker / ASCII / SCPI / Modbus RTU
LAN1 x 1000Base-T
WLAN (Optional, alternativ zu WWAN)802.11 b/g/n
WWAN (Optional, alternativ zu WLAN)UMTS, LTE max. 100 Mbit/s
USBDevice 2.0 / Host 2.0 low / high / full
TCP / IPModbus TCP Server & Client, OPC UA Server & Client
CAN / RS 232/4852 x CAN 2.0 / Modbus RTU Master & Slave, SCPI, ASCII, SMTP, NTP, PTP
Allgemeine technische Daten 
Abmessungen / GewichtH 217 x B 88 x T 128 mm / 750 g
BefestigungTragschiene DIN EN 60715 oder Schraubbefestigung
SignalanschlüsseSteckbare Schraubklemmen, 96 Klemmen in 2 Reihen, max. 1,5 mm²
Temperaturbereich-20 .. 50° C*
Luftfeuchtemax. 90 % rH, nicht kondensierend
Versorgungsspannung12 .. 24 V / ± 10%
Leistungsaufnahme Normalbetriebmax. 15 Watt
Leistungsaufnahme Sleepmodus5 mW@12 V, 10 mW@24 V

* Ausreichende Luftzirkulation im Schaltschrank ist sicherzustellen.

Stand: 13.09.2022