Automatisierter Prüfablauf

Die einfach zu bedienende Software für das Leuchtenprüfgerät (LPG) läuft auf jedem Standard-PC mit Windows XP oder höher. Sie ermöglicht die Eingabe aller relevanten Prüfparameter. Der Prüfablauf wird in wesentliche Prüfschritte gegliedert und läuft nach dem Start automatisch ab.

 

Der Abbruch der Prüfabschnitte und die Wiederaufnahme sind jederzeit möglich. Nach Ende der Prüfung erfolgt das Erstellen der Prüfprotokolle, wahlweise als Industrie- oder als Prüfstellenprotokoll in Deutsch, Englisch oder Französisch.

Aufzeichnung aller relevanten Daten

Neben den Temperaturen werden auch die elektrischen Größen (U, I, P) sowohl primär- als auch sekundärseitig während des Prüfablaufs gemessen. Für EVG-/LED-Leuchten besteht mit der Leistungsmessgeräteoption die Möglichkeit die elektrischen Daten je Lampenkreis aufzuzeichnen.

 

Leuchten mit hochfrequenten Versorgungen wie z. B. bei LED-Leuchten werden ebenfalls mit dem Leistungsmessgerät sauber erfasst.

 

Bei Trafoleuchten ist zur Messung des Wicklungswiderstandes ein speziell entwickeltes Widerstandsmessmodul eingebaut. R-kalt und R-warm sowie Wicklungstemperaturen werden ermittelt.

Prüfungsablauf nach EN 60598

  • Kaltmessung der Wicklungswiderstände von induktiven Vorschaltgeräten oder Transformatoren
  • Einbrennphase, Prüfung der elektrischen Größen nach Einbrennphase
  • Prüfung bei Normalbetrieb, bei 0,9-, 1,0-, 1,06- und 1,1-facher Nennspannung
  • Prüfung des anomalen Betriebs bei 1,1-facher Nennspannung
  • F-Prüfung
  • TS-Prüfung (Temperatursicherung) und Halbwellenbetrieb

    Prüflinge

    • LED-Leuchten und Betriebsgeräte
    • Leuchten mit Vorschaltgeräten (induktiv, kapazitiv)
    • Leuchten mit elektronischen Vorschaltgeräten (EVG)
    • Niedervolttrafoleuchten
    • Elektronische Niedervolttrafoleuchten
    • Leuchten mit Spartrafo (US-Leuchten)
    • Leuchten mit Hochdruckentladungslampen (HQL, NAV)
    • Glühlampenleuchten

    Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Produktberatung?

    Rufen Sie uns an unter
    +49 (0) 2204 97685-0

    Schreiben Sie uns eine E‑Mail an info@delphin.de