Alle Daten im Überblick

Expert Vibro

Ein- / Ausgänge

Analog-Eingänge

 

 

4, 8, 12 oder 16

Abtastrate, einstellbar pro Kanal20 Hz .. 50 kHz
Nutzsignal-BandbreiteDC .. 20 kHz
Spannungsmessbereich ± 25 V
Strommessbereiche0 .. 20 mA / 4 .. 20 mA / frei
Signalkonditionierung, softwareseitig umschaltbarKeine, AC-Kopplung, IEPE
Auflösung/Art ADC / Eingangsimpedanz24 Bit Sigma-Delta / 4 MΩ
Spannungsfestigkeit ± 100 VDC
Galvanische Trennung Kanal zu Kanal / Kanal zu System / PE± 400 VDC
Messgenauigkeit0,5 mV + 0,008 % vom Messwert
Digital-Eingänge4
Eingangssignallow: 0 .. 1 V / high: 5 .. 100 VDC@3,5 mA
Galvanische Trennung Kanal zu anderen Kanaltypen / Kanal zu System / PE± 400 VDC
Max. Eingangsfrequenz / Min. Pulsbreite1 MHz / 500 ns
Analog-Ausgänge4
Auflösung16 Bit
Ausgabebereiche0 .. 10 V / ± 10 V / 0 .. 20 mA / 4 .. 20 mA / ± 20 mA
Galvanische Trennung Kanal zu anderen Kanaltypen / Kanal zu System / PE± 400 VDC
Min. Last / Max. Bürde650 Ω
Digital-Ausgänge8
Max. Schaltspannung / -strom50 V / 2,5 A für 2 Sekunden, 250 mA Dauerstrom
Galvanische Trenung Kanal zu anderen Kanaltypen / Kanal zu System / PE± 400 VDC
PWM Grundfrequenz / Tastverhältnis5 Hz .. 10 KHz / 1:1000
Datenspeicher
Intern / Extern2 .. 14 GB (ca. 30 Milliionen Messwerte pro GB ) / USB, NFS, CIFS, (S)FTP

Signalverarbeitungs-Funktionen

Hochpass- / Tiefpass- / Bandpassfilter

Grenzfrequenz / Filterordnung / Filtercharakteristik5 Hz .. 20 kHz / 4, 6, 8, 10 / Butterworth, Bessel, Chebyshev, kritische Dämpfung
Integrator / Differentiator
Einfach- oder Doppel-Integrator / Differentiator
FFT
Linienzahl / Fensterfunktion / Mittelung100 .. 12.800 Linien (zero padding bis 32k Punkte)  / von-Hann, Hamming, Flat-Top, Turkey / 2 .. 32-fach
FFT-TypenSchmal- / Breitband, Hüllkurve / Demodulation, Amplituden-Phasenspektrum
Kennwerte aus dem Zeitsignal
Max.- / Minimalwert, Spitze-Spitze-Wert, Arithm. Mittelwert, Effektivwert, Max. der vekt. Summe, Air-gap, Scheitelfaktor
Kennwerte aus dem Frequenzspektrum
Amplitude, Frequenz und Phase der Hauptschwingung und beliebiger Harmonischer, Summenwert, quadratisches Mittel (in beliebigen Frequenzbändern), Restwert
Amplituden für diverse Schadfrequenzen von Wälzlagern, Zahnradstufen, Planetenstufen
Kennwerte auf Digital-Eingang
Frequenz0,2 Hz .. 1 MHz
Zähler64 Bit, UP-Downcounter, Quadraturdekoder
Schnittstellen
Mechanische Ausführung COM 1 / COM 2RS485, 9-polige Sub-D-Buchse, DIN EN ISO 19245-1
Mechanische Ausführung COM 3RS232, 9-polige Sub-D-Stecker
LAN1 x 1000Base-T
WLAN / WWAN (optional)802.11b/g/n / GPRS, UMTS, LTE mx. 100 Mbit/s
USBDevice 2.0 / Host 2.0 / low / high / full
PROFIBUS2 x PROFIBUS DPV1 / Slave max. 12 Mbit, auch redundant nach PNO 2.212 V1.2
CAN / RS 232/4852 x CAN 2.0 / Modbus RTU Master & Slave, SCPI, ASCII
TCP/IPModbus TCP Server & Client, OPC UA Server & Client
Allgemeine technische Daten
Abmessungen / GewichtB 217 x H 88 x T 128 mm / 750 g
BefestigungTragschiene DIN EN 60715 oder Schraubbefestigung
SignalanschlüsseSteckbare Schraubklemmen, 96 Klemmen in 2 Reihen, max. 1,5 mm²
Temperaturbereich-20 .. 50 °C*
Luftfeuchtemax. 90 % rH, nicht kondensierend
Versorgungsspannung 12 .. 24 VDC / ± 10%
Leistungsaufnahmemax. 20 Watt

* Ausreichende Luftzirkulation im Schaltschrank ist sicherzustellen.

Stand: 18.02.2020