Ausführungen der Loggito-Serie


Die Loggito-Serie besteht aus drei Geräten: Loggito Logger, Loggito Gate und Loggito USB. Mit den Loggito-Geräten wird die Mess- und Steuerungstechnik flexibel vernetzbar und stellt die Daten auch für mobile Endgeräte bereit.

Loggito Logger

Der Loggito Logger ist mit einem internen Datenspeicher ausgestattet und ermöglicht die interne Vorverarbeitung und Verrechnung von Messkanälen. Der Loggito Logger kann in Verbindung mit dem Loggito USB erweitert werden.

Loggito Gate


Das Loggito Gate ist die ideale Lösung für das Logging und das Aufzeichnen von Maschinendaten in Messnetzen sowie zur Steuerung. Mit dem integrierten Ethernet-Anschluss und den verfügbaren Standards OPC UA (Server/Client) und Modbus TCP lässt es sich multifunktional einsetzen. Vom reinen Modbus oder OPC Logger bis hin zur Übertragungslösung in eine DAQ-Software sind viele Anwendungen möglich.

Loggito USB

Das Loggito USB kann zwei Funktionen erfüllen:

 

  • Das Loggito USB lässt sich direkt an einen Rechner anschließen. Dadurch wird eine sehr kostengünstige und flexible Messlösung z. B. für Labormessplätze bereitgestellt.
  • Mit dem Loggito USB kann außerdem der Loggito Logger um weitere Ein- und Ausgänge erweitert werden. Hierdurch kann die benötigte Kanalzahl z. B. bei Schaltschrankanwendungen bereitgestellt werden. Die Spannungsversorgung erfolgt hierbei ohne internes Netzteil direkt über die USB-Verbindung zum Loggito Logger. Das USB-Modul benötigt keinen internen Speicher, da die Logging-Funktion vom Loggito Logger übernommen wird.

Anschluss Loggito USB als Erweiterungsmodul

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Produktberatung?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 2204 97685-0

Schreiben Sie uns eine E‑Mail an info@delphin.de