Kompakte Messwerterfassung

Der Bedarf für kompakte Messwerterfassungen ist groß. Ein minimaler Platz im Schaltschrank, dezentrale und mobile Anwendungen, Messungen mit wenigen Kanälen – es gibt zahlreiche Einsatzbereiche.

Für ein Retrofit von Industrieanlagen soll zusätzliche Messtechnik nachgerüstet werden. Der Platz im Schaltschrank ist allerdings sehr begrenzt. In anderen Bereichen kommt es auf möglichst handliche Geräte an. Für viele dieser Anwendungen ist eine kompakte Messwerterfassung mit wenigen Messkanälen völlig ausreichend. Beim Leistungsumfang der Messtechnik sollen trotzdem keine Abstriche gemacht werden.

Typische Einsatzbereiche für die kompakte Messwerterfassung

  • Nachrüstung von Bestandsanlagen (Retrofit) für ein Anlagenmonitoring
  • Mobile oder dezentrale Messdatenerfassung
  • Labordatenerfassung, Reinraummonitoring, Umweltmesstechnik
  • Erfassung und Überwachung von Prozess- und Energiedaten
  • Störungsanalyse mit einem Messkoffer für wechselnde Messungen vor Ort

Worauf es bei der kompakten Messwerterfassung ankommt

Kleine und handliche Messtechnik: Das Loggito Messgerät ist mit Abmessungen von 95 x 67 x 65 mm und einem Gewicht von nur 220 g sehr kompakt.

 

Kein Kanal-Overhead: Loggito verfügt über vier oder acht universelle Analogeingänge (mV, mA, Thermoelemente, Pt100, Pt1000) sowie zwei digitale Ein- und Ausgänge.

 

Universell einsetzbar: Loggito lässt sich durch die Protokolloffenheit (OPC UA, Modbus, ASCII) und Schnittstellenvielfalt (LAN, WLAN, USB) gut in bestehende Infrastrukturen einbinden.

 

Autarker, dezentraler Betrieb: Geeignet für die kostengünstige Vernetzung von dezentralen Messpunkten unabhängig von einem PC. Die Messdaten bleiben im Messgerät gespeichert, auch wenn das Netzwerk ausfällt.

 

Hohe Genauigkeit: Durch einen A/D Wandler mit 24-Bit-Auflösung werden auch sehr kleine Messwertänderungen sehr genau erfasst und Stufeneffekte bei den Messwerten vermieden.

Messgerät und Softwareunterstützung für die kompakte Messwerterfassung

Der Loggito Logger ist als handliches und kompaktes Messgerät universell einsetzbar. Jeder Messkanal ist für den Anschluss von Spannungs-, Strom- oder Thermoelementsignalen individuell konfigurierbar. Der Anschluss von Widerstandsthermometern in 2-, 3- oder 4-Leiter-Technik ist optional möglich. Alle Messgrößen können gleichzeitig und unabhängig voneinander erfasst werden.

 

Die Konfiguration der Messkanäle erfolgt programmunterstützt. Je nach Messaufgabe wird auf dem Monitor angezeigt, welche Leitung an welche Klemme anzuschließen ist. Die richtige Auswahl der Sensoren und des Messbereichs erfolgt über ein Drop-down-Menu.

 

Die Software ProfiSignal liefert ein leistungsfähiges PC-gestütztes Messtechniktool. Durch eine Web-Funktionalität kann über einen Browser von beliebigen Endgeräten auf die Messdaten von entfernten Messstellen zugegriffen werden. Für die Visualisierung der Messwerte stehen zahlreiche Diagrammdarstellungen und Charts zur Verfügung. Dabei lassen sich sowohl Offline- und Online-Werte darstellen. Durch eine sehr effektive Messdatenverwaltung kann der Anwender auch in historischen Daten ohne Verzögerung scrollen und zoomen.

 

Zusätzlich stehen eine Alarmverwaltung mit Alarmierungsfunktionen sowie eine Rekorderfunktion bereit, um beispielsweise einzelne Versuchsmessungen über eine Aufzeichnungstaste aufzunehmen und abzuspeichern.

Delphin Experten Team

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zur kompakten Messwerterfassung oder zu den Lösungen von Delphin? Unsere Experten stehen gern für Sie zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon oder über unser Kontaktformular.

 

Anfrage senden

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Produktberatung?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 2204 97685-0

Schreiben Sie uns eine E‑Mail an info@delphin.de