Universell und galvanisch getrennt

Ein großer Vorteil der ProfiMessage-Geräte ist, dass die Ein- und Ausgänge differentiell, hochgenau und galvanisch getrennt – gegeneinander und gegenüber der Versorgungsspannung - sind. Erdschleifen und potentialbehaftete Sensoren stellen kein Problem dar. Diese einmalige Systemarchitektur vermeidet störende Erdschleifen und ermöglicht problemlos potentialbehaftete Messungen.

 

Jeder einzelne Eingang kann, je nach eingesetztem I/O-Modul, individuell für die Messung von mV, mA, RTDs und Thermoelementen konfiguriert werden. Die universelle Nutzung der Eingänge für Spannungs-, Strom- oder Temperaturmessungen machen das ProfiMessage-Gerät außerordentlich flexibel. Darüber hinaus sind Digital-Eingänge als Status- oder Frequenz-Eingänge und Digital- und Analog-Ausgänge vorhanden.

Datenspeicher inklusive

Der integrierte Datenspeicher der ProfiMessage-Geräte ist partitionier- und triggerbar, so dass Sie ereignisbedingt oder permanent alle für Ihren Prozess relevanten Daten aufzeichnen können. Die physikalisch angeschlossenen Kanäle ziehen Sie einfach per Drag and Drop in die Speichergruppe und schon werden diese gespeichert. Softwarekanäle, die den Funktionsumfang der ProfiMessage-Geräte erweitern, können ebenfalls in gleicher Weise im Speicher abgelegt werden.

 

Das Auslesen des Speichers erfolgt komfortabel mittels der ProfiSignal-Software (manuell oder automatisch). Alternativ kann durch das Aufstecken eines USB-Sticks der Inhalt des Datenlogger-Speichers als Ganzes oder partiell übertragen werden.

 

Die redundante Speicherung im Gerät sichert die Daten auch bei PC- oder Netzwerkausfall, was nicht nur im Bereich von FDA21 CFR Part11-Anwendungen immer wichtiger wird.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Produktberatung?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 2204 97685-0

Schreiben Sie uns eine E‑Mail an info@delphin.de