Flexibel erweiterbar

ProfiMessage-Master- oder Slave-Geräte können geräteintern mit zwei gleichen oder unterschiedlichen I/O-Modulen bestückt werden. An ein Master-Gerät lassen sich bis zu 20 Slaves im gleichen Gehäuse-Design anschließen.

Die Datenübertragung zwischen dem Master und den Slaves erfolgt über einen echtzeitfähigen Erweiterungsbus in robuster Zweidrahttechnik. Die Slave-Geräte können dezentral verteilt und von einem Master-Gerät gesteuert angeordnet werden.

 

Für ProfiMessage sind neun unterschiedliche I/O-Module verfügbar. In ein Master- oder Slave-Gerät können jeweils zwei gleiche oder unterschiedliche I/O-Module eingebaut werden.

 

Master-Geräte können auch ohne internes I/O-Modul für die ausschließliche Verarbeitung von Feldbussignalen geliefert werden. In diesem Fall arbeitet das ProfiMessage-Gerät als SPS-Datenlogger oder wird zur Fehlersuche und Diagnose von Prozessen verwendet.

 

 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Produktberatung?

Rufen Sie uns an unter
+49 (0) 2204 97685-0

Schreiben Sie uns eine E‑Mail an info@delphin.de